Daniel

Daniel ist Sänger und musikalischer Kopf von n8falter. Viele Texte und Melodien entstammen seiner Feder. Er ist vielseitig aber spielt hauptsächlich Akustik- und E-Gitarre und bei besonderen Songs die Steel Guitar.

Seine Erfahrung zieht er aus seiner langen Banderfahrung und aus seinen Auftritten als DJ. Er sorgt auch dafür, dass sich die Aufnahmen der Band auf CD gut anhören.

Daniel

Wie kamst du zur Musik?
Ich habe schon sehr früh angefangen Schlagzeug zu spielen. Flöte war einfach nicht mein Ding. Später als ich dann das Songs schreiben für mich entdeckte, habe ich mir mit Hilfe von Jan Gitarre beigebracht

Was hast du alles schon gemacht?
Mit 16 gab’s die erste Rockband, sehr extravagant. Das ging dann weiter mit SpeedMetal, Hardcore, jede Menge Drum’n’Bass als DJ. Letztendlich bin ich dann nach den Jahren bei n8falter angekommen.

Wie kam’s zu n8falter?
Das war zu Zeiten von Hardcore und D’n’B. Ich wollte meinen musikalischen Horizont etwas erweitern und hatte damals viel Eagles im Kopf. Entsprechend haben Jan und ich einfach drauflos recorded und rumprobiert. Zu n8falter und Band kam es dann erst viel später. Damals hatten wir das noch nicht konkret geplant.

Und wie geht’s weiter?
Wir sind gerade dabei, neue Songs blockweise aufzunehmen. Das macht mehr Spaß als ’ne ganze CD am Stück. Da bekommt man dieses Jahr sicherlich noch was davon zu hören.