Jan

Jan ist der Gitarist von n8falter. Wenn einer ein Solo spielt, dann er. Deshalb auch sein Motto „Always play on ten“. Er ist allerdings auch für die musikalische Ausrichtung von n8falter verantwortlich und schreibt vor allem die tollen Melodien. Ab und zu kommt auch mal ein Text dabei rum.

Jan

Wie kamst du zur Musik?
Mit 16 habe ich mit der Gitarre angefangen. Mit Freunden aus der Schule kam dann schnell die erste Band-Gründung. Die Einflüsse waren damals Anfangs von Heavy bis Thrash Metal geprägt. In späteren Bands wurden dann aber auch ruhigere Töne angestimmt. Die Einflüsse würde ich am ehesten dem damals neu aufkommenden Grunge zuordnen.

Wie kam es zu n8falter?
Daniel, Rainer und ich  machen jetzt  seit mitte der Neunziger zusammen Musik. Damals begannen wir mit einer Hardcore Band. Nach der Auflösung sind wir zusammen geblieben und haben die Band n8falter gegründet.

Was macht dir in der Band am meisten Spass?
Daniel, Rainer und ich machen jetzt seit über 15 Jahren zusammen Musik. Wir haben viel zusammen erlebt, haben harte Durststrecken hinter uns und haben dabei immer zusammen gehalten und nie aufgegeben. Dies hat uns zu einer richtig guten Einheit geformt. In eine solche Konstellation von außen reinzukommen ist schwer. Daher freut es mich umso mehr, dass sich Tobias perfekt als viertes Mitglied in die Band integriert hat, so als ob wir bereits ewig miteinander spielen würden.

Und wo soll’s hingehen?
Mit unserem neuen Bandmitglied (Master of Drums) wollen wir nun nach langer Pause wieder die Clubs mit unserer Musik beschallen.